Vor mit­tler­weile fast 10 Jahren, haben sich die 4 Musiker um JJ Peters getraut etwas neues zu ver­suchen. Nach der Auflö­sung von I Killed The Promqueen, bei der Peters Schlagzeuger war, ent­stand die Band aus einer Jam Sea­sion im eige­nen Stu­dio. Das Pro­jekt kam so gut an, dass Deez Nuts heute eine einge­spielte Größe im Met­al­core ist. Mit dem einzi­gar­ti­gen Sound, einem Mix aus Rap und Metal, füllen Deez Nuts große Konz­erthäuser. Vor knapp einem Jahr kam ihr let­ztes Album auf den Markt, welches vollgestopft ist mit Liedern die absoluten Wieder­erken­nungswert haben.

Wir bedanken uns bei